Seit vielen Jahren!

Gehört das Eiscaffé Amicizia in Meine schon zur einer Institution? Es begleitet die Meiner schon seit mehreren Generationen. Es ist immer für Sie da, mit leckeren Speisen, tollen Eissorten im Sommer bis zum Winter und einem leckeren warmen Kaffee.

 

Die Geschichte beginnt bereits vor 22 Jahren als Papa Palusci in Braunschweig das Agropolis eröffnete. Sein Sohn, Giovanni, war sofort begeistert von dem Leben in der Gastronomie, aber Papa Palusci schickte den Jungen erst in eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann. Kaum die Ausbildung abgeschlossen, merkte Giovanni sofort, dass seine Liebe der Gastronomie gehört und so eröffnete er 2001 das Amicizia in Meine.

 

Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten und so kamen schnell das Alberobello in Leiferde und 2004 das Amicizia in Isenbüttel zustande. Giovanni, der Tage und Nächte lang arbeitete, ließ nie seine Große Liebe aus den Augen, nämlich das Amicizia in Meine. Nach vielen Jahren Arbeit übergab Giovanni seine Anteile an seinen Partner und kümmerte sich von nun an um das Amicizia in Meine. 

 

Das Amicizia in Meine ist das klassiche Familienbetrieb: die Mamma macht das Eis, Frau Palusci macht das Backoffice und Giovanni ist immer für seine Kunden da.

 

Kommen Sie vorbei und erleben Sie ein Stück Gastfreundlichkeit Italiens.

 

Ihr Amicizia Team

und Fam. Palusci heißen Sie willkommen!

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Buon Gusto